Zusammenfassung der Testergebnisse

11 verschiedene Trampoline wurden getestet basierend auf Europäische Standards, getestet durch das uabhängige schwedische Forschungsinstitut SP (mehr dazu hier http://www.sp.se/sv/Sidor/default.aspx).

In Tabelle 1 und 2 finden Sie die Zusammenfassungen der Prüfergebnisse, wobei die Gewichtung der Ergebnisse eines jeden Testergebnissesgezeigt werden.

Die genaue Beschreibung der Versuchsreihe werden in Kapitel 3 zusammengefasst. In Kapitel 4 werden die Testergebnisse zusammengestellt.

In Tabelle 1 und 2 werden die verschiedenen Faktoren in einer Skala zwischen 1 und 5 bewertet, wobei 5 die beste Bewertung ist und 1 die schlechteste.


Testtabelle 1
 
Federungshöhe
Härte der Federung
Randschutz
Schutznetz
Rahmen och Beine
Montageanleitung
Gesamtbewertung
 
Jumpking
4,7
3,9
4,5
3,5
4,7
1,5
22,8
Biltema
4,7
3,9
2
3,1
2
4,8
20,5
Outra Sport
2,7
4
5
3,1
3,9
2,8
21,5
North
5
4,5
5
4,7
5
3,7
27,9
Hodura
4,8
3,4
4,5
3
3
2,4
21,5
Jysk
3,8
3,3
1,5
1,5
3,2
5
18,3
Berg Champion
4
5
2,5
4,1
4,8
2,5
22,9
Berg Favorit
4,3
4,3
3,3
4,4
4,9
2,3
23,5
Acon
1
4
4,5
3,2
2,5
3,6
18,8
Etan
3,5
4,1
5
2,5
2,3
2,1
17,1
Tramp.spec
4
4,8
4,6
2,3
4
2,5
22,2

1. Einleitung

Im Auftrag von Avero AB, wurden 11 Trampoline getestet, in weit umfassenden Kategorien, sowie Methoden die die Nutzung durch den Kunden nachstellen und repräsentieren sollen.

Diese verschiedenen Anzahlen der Tests wurden für jedes Trampolin durchgeführt, mit dem Fokus auf Federungsvermögen und Sicherheit.

Die Tests die durchgeführt worden sind sind:

Stossdämpfung des Randschutzes, Rebound- Fähigkeit, Durchtret-Möglichkeit des Randschutzes, Test der Beineinfassungen und der Rahmenkontruktion.


2. Testobjekt

Bezeichnung:
Jumpking
Biltema
Outra Sport (ToysR'us)
North Trampoline
Hudora
Jysk / Manual
Berg Favorit
Berg Champion
Acon
Etan
Trampolin-specialisten
 
Name/Artikel
Trampolin:
14″ Heavy duty Mega Pod

Schutznetz:
14″ Heavy duty Mega Pod
Trampolin:
14-411

Schutznetz:
14-413
Trampolin / Schutznetz:
Trampoline Pro Series with Safety Net 46-93
Trampolin / Schutznetz:
North Challenger Long Leg Safety net 43o
Trampolin / Schutznetz:
Trampolin Family 400 cm
Trampolin:
Exiting Trampoline green, 4701603

Schutznetz:
Exiting Safety Net, 4701604

Leiter: Exciting Ladder, 4701605
Trampolin:
Favorit 430

Schutznetz:
Safty Net Comfort 430
Trampolin:
Champion 430

Schutznetz:
Safty Net Deluxe 430
Trampolin:
Acon Air 4.3 Trampolini, 10102-43

Schutznetz:
Acon Air 4,3 turvaverkko, 10203-43

Leiter:
Tikapuut, 10401
Trampolin:
Etan Premium Trampolin 14 430er grun, PWS- EP14 Cnr:4
Trampolin:
14ft Safetey Net, TRP-1404TSR Schutznetz:
4″ Fly trampoline, TR-140D-P35
 

3. Versuchsdurchführung und Ergebnis

Alle durchgeführten Tests beziehen sich lediglich auf die getesteten Exemplare. Eine Auswertung der Punkte geschieht für jeden Test. Die Skala der Auswertung liegt zwischen 1 und 11 möglichen Punkten, bei der 1 das beste und 11 das schlechteste Ergebnis ist.

Testzeitrahmen: März – April 2015

Testort: Die Versuchstests wurden durchgeführt durch das schwedische Test und Froschungsinstitut (http://www.sp.se/sv/Sidor/default.aspx) in Borås (liegt hier http://www.sp.se/sv/about/find/Sidor/default.aspx).
Die Deparments für Bauingenieurwesen und Mechanik- Sicherheit und Funktion (Originalname "Bygg och Mekanik – Säkerhet och Funktion”).


Die Testreihenfolge werden in Tabelle 2 beschrieben und die angewendeten Testverfahren werden im Detail in den Ergebnissen beschrieben.



Tabelle 2   Testdurchführung
Testnr
1
2
3
4
5
6
7
 
 
Rebound-Fähigkeit
Durchtret-Möglichkeit des Randschutzes
Beinhalterungen / Rahmenkonstruktion
Stoßdämpfung des Randschutzes
Schutznetz
Montierung
Montageanleitung

3.1. Test: Rebound-Fähigkeit

Ein Beschleunigungsmesser in der Form einer Halbkugel mit einem Durchmesser von 270 mm und die Masse von 45,95 kg wurden aus 2,0 m Höhe freigegeben. Danach wurde das Trampolin mit einem Gewicht von 500 kg belastet um einen 30 minütigen Gebrauch zu simulieren. Die Beschleunigung wurde gemessen und der Rebound gefilmt. Die Filmwiedergabe erfolgte, und mit Hilfe einer Messlatte, die hinter dem Versuchsobjekt befestigt wurde, die Höhe gemessen. Drei Fallproben wurden durchgeführt. Die in Tabelle 4 und 5 angegebenen Werte sind die Mittelwerte der durchgeführten Tests. Eine Rebound höhe, optisch aus der Entfernung gemessen, kann nur eine relative Vergleichbarkeit bieten und gibt aber einen Hinweis auf die Rückfederung, gilt aber nicht als das Non-Plus Ultra in der Rebound Messung.



Tabelle 4  Reboundhöhe
Trampolin
Jumpking
Biltema
Outra Sport
North Trampoline
Trampolin-specialisten
Hudora
Jysk
Berg Champion
Berg Favorit
Acon
Etan
 
Nach 500 kg Belastung für 30 Minuten
1,41
1,41
1,21
1,44
1,34
1,42
1,32
1,34
1,40
1,47
1,29
Rankning / Punkte
3 / 4,7
4 / 4,7
10 / 2,7
1 / 5,0
7 / 4,0
2 / 4,8
8 / 3,8
6 / 4,0
5 / 4,3
11 / 1,0
9 / 3,5


Tabelle 5  Maxbeschleunigung in der Federung
Trampolin
Jumpking
Biltema
Outra Sport
North Trampoline
Trampolin-specialisten
Hudora
Jysk
Berg Champion
Berg Favorit
Acon
Etan
 
Max Beschleunigung. [G]
9,6
9,1
8,9
8,5
8,7
8,7
8,7
7,9
8,6
8,7
8,7
Nach 500 kg Belastung für 30 Minuten Max Beschleunigung. [G]
9,0
9,0
8,9
8,4
8,1
9,5
9,6
7,9
8,6
8,9
8,8
Ranking / Punkte
7 / 3,9
7 / 3,9
6 / 4,0
3 / 4,5
2 / 4,8
8 / 3,4
9 / 3,3
1 / 5,0
1 / 5,0
4 / 4,3
5 / 4,1

trasig studsmatta

Acon Air

2 Federhalterungen haben sich fast gelöst an der Matte + eine grosse Anzahl der Halterungen zeigten Schäden = Trampolin musste nach dem Versuch entsorgt werden.


3.2 Test: Randschutz

Test 1: Durchtrittsmöglichkeit des Randschutzes.

Der Randschutz wurde an seinem schwachsten Punkt, auf einer Verbindungsnaht, zwischen den Federn, mit einer schwenkbare Platte 50 x 100 mm und einer Kraft von 100 kg belastet. Die Last erfolgte in der mitte des Randschutz das Sicherheitsnetz wurde entfernt.

Bei voller Belastung wurde festgestellt, wie viel der Randschutz sich nach unten gewölbt hat und von seinem ursprünglichen Niveau gefallen war. Nach dem Test wurde der Randschutz auf eventuelle Schäden geprüft.

Test 2 Test der Stossdämpfung des Randschutzes.

Der Test wurde durchgeführt, gemäß EN 1177, Seilspielgeräte - Stoßdämpfende Flächen für Spielplatzbeläge, in welchem Fall ein Körper an der Oberfläche freigesetzt wird. Der einzige Unterschied in dem Testverfahren ist, dass die Höhe der Freisetzung des Gehäusekörpers ist hier auf 2,0 m eingestellt, die Fälle zu imitieren kann auftreten, wenn auf einem Trampolin. Ein Gehäusekörper mit einem Durchmesser von 160 mm und einer Masse von 4,6 kg sank von 2 m Höhe und der Beschleunigung an der Zusammenstoß zwischen dem Trampolin und dem Hauptkörper gemessen. Der Test wurde an der Verbindung des Dämpfungsmaterials durchgeführt, da festgestellt wurde demontiert im schlimmsten Fall und der Schütze Netzwerke sein. 3 Proben wurden an der gleichen Stelle durchgeführt, aber das Ergebnis erkennt nur den ersten Wert und der Auflistung ist der Wert 2 und 3 ist mehr als 1000. Im allgemeinen Verschlechterung Schockabsorptionsfähigkeit für jede Art. Gemäß der Norm EN 1177 sollte nicht den Wert der Beschleunigung in 1000 HIC überschreiten, wenn die Gefahr von Kopfverletzungen ist.

HIC steht für Head Injury Criterion und ist ein berechneter Wert der Testergebnisse der Norm EN 1177.

Resultat

Die Ergebnisse beider Tests wurden auf der Grundlage bewertet, dass das Sicherheitsnetz immer verwendet wird. Bei den Modellen, bei denen das Sicherheitsnetz die Randabdeckung vollständig bedeckt, wurde dieser Test in der Gesamtbewertung ausgeschlossen. Zusatzrisikos, wie zum Beispiel dass sich die Füsse der Nutzer zwischen Matte und Netz verfangen, oder unter dem Netz hindurchrutschen wurden separat angemerkt.
Die kursiven Kommentare geben also Hinweise auf weitere Faktoren, die aber in den Ergebnissen nicht gewichtet wurden. Ein Testergebnis der Trampoline welche ohne Sicherheitsnetz getestet wurden, gilt als ungültig und wurde nicht in die Endbewertung mit einbezogen.



Trampolin
Jumpking
Biltema
Outra Sport
North Trampoline
Trampolin-specialisten
Hudora
Jysk
Berg Champion
Berg Favorit
Acon
Etan
 
Ranking / Punkte
4 / 4,5
10 / 2,0
2 / 5,0
1 / 5,0
3 / 4,6
6 / 4,5
11 / 1,5
9 / 2,5
7 / 3,3
5 / 4,5
8 / 2,6

Test: Randschutz

3.3 Test: Beinhalterung /Rahmenkonstruktion

Test 1, Beintest: Jedes Beinpaar wurde durch Sandsäcke von 10 kg/st. Belastet. Der Rahmen wurde angehoben um zu sehen ob das Bein beim Anheben abfällt.

Test 2, Hebe/Belastungstest: Ein Bein eines jeden Testtrampolins wurde mit einer Belastung von 50 kg nach innen gedrückt. und danach auf mögliche, entstandene Schäden geprüft.

Das Rahmengestell wurde auch in seinem Unterbau auf eventuelle Schäden geprüft.


Test av studsmattans Beninfästning och ramkonstruktion

Tabelle   Beinhalterung / Rahmenkonstruktion
Trampolin
Jumpking
Biltema
Outra Sport
North Trampoline
Trampolin-specialisten
Hudora
Jysk
Berg Champion
Berg Favorit
Acon
Etan
 
Testergebnis Beintest
OK
OK
OK
OK
OK
OK
OK
OK
OK
OK
OK
Testergebnis Hebe/Belastungstest
OK
Durchgefallen
OK
OK
OK
OK
OK
OK
OK
Durchgefallen
Durchgefallen
Kommentar
Ernste Bedenken. Kein Klickverschloss an den Beinen, hat Hebe-belastungstest trotzdem bestanden.
Dünne Rohre. Beine fallen ab beim Hochheben.
 
Dicken Rohre und kräftige Konstruktion.
Ernste Bedenken. Keinen Druckverschluss an den Beinen, hat aber trotzdem den Hebetest bestanden.
Sehr schwacher Rahmen, auch wenn der Test in Ordnung war und kein Schaden entstanden ist im nachhinein.
Spürbar schwacher Rahmen, wurde deutlich im Belastungstest. auch wenn der Test insgesamt in Ordnung war. Beim Heben lockerten sich die Rohre aber der Test war in Ordnung. Ohne das Sicherheitsnetz lösen sich die Beine.
Ein Sperrbeinklemme am Bein lässt sich nicht einrasten, das Rohr zieht sich etwas raus, der Test war in Ordnung.
Grob Rohre und solide Konstruktion.
Starker Rahmen. Die Beine fallen ab beim Hochheben.
Die Beine fallen ab beim Hochheben.
Rankning / Punkte
4 / 4,7
11 / 2,0
6 / 3,9
1 / 5,0
5 / 4,0
8 / 3,0
7 / 3,2
2 / 4,8
3 / 4,9
9 / 2,5
10 / 2,3

Schwacher Rahmen bei Belastung

Schwacher Rahmen bei Belastung.

Hudoras sehr schwacher Rahmen biegt und bewegt sich unter Belastung.

Hudoras sehr schwacher Rahmen biegt und bewegt sich unter Belastung.

Etans Beine fallen ab beim Anheben

Etans Beine fallen ab beim Anheben.


3.4 Test: Sicherheitsnetz

Die Beurteilung des Sicherheitsnetzes, erfolgt durch die Kriterien wie die Höhe, ob es möglich ist, zwischen Sicherheitsnetz und Randschutz hindurchzutreten, wie die Öffnung gestaltet ist und ob diese mit kontrastierenden Farben gekennzeichnet ist um den Ausgang finden zu können, wie Erwachsener rein und rauskommen kann, sowie weiteren Sicherheitsaspekten.

Sicherheitsnetz mit einem Tunnel-Design ermöglicht, dass sich das Netz stets geschlossen hält und das Risiko auf Grund eines vergessenen nicht geschlossenen Reißverschlusses rauszufallen vermindert wird.

Kinderspiel durch auf dem Trampolin herumlaufen und springen um auf dem Trampolin, so dass sie manchmal rutscht und springt das.



Trampolin
Jumpking
Biltema
Outra Sport
North Trampoline
Trampolin-specialisten
Hudora
Jysk
Berg Champion
Berg Favorit
Acon
Etan
 
Netzhöhe [cm]
185
178
175
190
175
181
165
186
189
179
173
Rankning / Punkte
4 / 3,5
7 / 3,1
6 / 3,1
1 / 4,7
10 / 2,3
8 / 3,0
11 / 1,5
3 / 4,1
2 / 4,4
5 / 3,2
9 / 2,5

3.5 Test : Montierung /Manual

Das Handbuch wurde gelesen und das Trampolin gemäß des Handbuches aufgebaut. Die Zeiten für das Montieren wurden festgehalten und als ca. Zeiten der Montagezeit festgehalten.

Die Handbücher müssen laut Verbraucherzentrale der heute bestehenden Norm EN 71-14: 2015 entsprechen. Nur für den Falle von Schwierigkeiten wurde die Demontage kommentiert.

Die Bewertung der Ergebnisse erflogten anhand der Montagezeit, die Schwierigkeit des Ab- und Aufbaus, Ungenauigkeiten in den Handbüchern und ob es das Manual auf den jeweiligen Sprachen gibt.



Tabelle  Montierung/ Manual
Trampolin
Jumpking
Biltema
Outra Sport
North Trampoline
Trampolin-specialisten
Hudora
Jysk
Berg Champion
Berg Favorit
Acon
Etan
 
Montierungszeit
Trampolin: 1.19 h
Netz: 1.52 h
Trampolin: 0.37 h
Netz: 0.49 h
Trampolin: 1.29 h
Netz: 1.52 h
Trampolin: 1.14 h
Netz: 1.21 h
Trampolin: 1.20 h
Netz: 1.00 h
Trampolin: 2.07 h
Netz: 1.00 h
Trampolin: 0.45 h
Netz: 0.57 h
Trampolin: 1.22 h
Netz: 1.31 h
Trampolin: 1.31 h
Netz: 1.25 h
Trampolin: 0.58 h
Netz: 0.53 h
Trampolin: 0.58 h
Netz: 0.53 h
Rankning / Punkte
11 / 1,5
2 / 4,8
5 / 2,8
3 / 3,7
7 / 2,5
8 / 2,4
1 / 5,0
6 / 2,5
9 / 2,3
4 / 3,6
10 / 2,1

4 Messunsicherheiten

Die Unsicherheit bei Gewichtsmessungen liegt bei <0,5%, 5,0%, und die der Beschleunigungskraft liegt bei 1,0%. Die angegebene Unsicherheit entspricht ungefähr einer 95% Konfidenzintervall um den Messwert.
Die Intervalle wurde in Übereinstimmung des GUM (des ISO Leitfadens zur Angabe der Unsicherheiten bei Messungen) berechnet.

Dies bedeutet eine quadratische Zugabe von Standardunsicherheiten. Durch die Multiplikation dieser ergebende sich gewichtete Standardunsicherheit mit Erweiterungsfaktor k = 2.

Mit freundlichen Grüssen

SP Sveriges Tekniska Forskningsinstitut (Das technische Forschungsinstitut SP)

SP Bygg & Mekanik – Säkerhet och Funktion (Das Forschungsinstitut SP Abteilung Bau- und Mechanik- Sicherheit und funktion)